Sozialarbeit am Pückler- Gymnasium

Kontakt

Wer bin ich?

Mein Name ist Christin Minke, wobei man mich hier am Pückler- Gym eher als "Chrissy" kennt! :-)
Ich bin 30 Jahre alt, gelernte Ergotherapeutin, als auch Sozialpädagogin/ Sozialarbeiterin und seit 2017 für das SOS Kinderdorf Lausitz, am Standort Schule, tätig.
Nach meinem Studium an der BTU Cottbus- Senftenberg startete ich zunächst
als Schulsozialarbeiterin an der Grundschule in Laubsdorf, als auch als Jugendkoordinatorin
für die Gemeinde Neuhausen/ Spree.
Als ehemalige Schülerin kehrte ich 2019 an das Pückler- Gymnasium zurück und
erweitere seither den schulischen Alltag durch
meine sozialpädagogische Arbeit.

Was mache ich?

Hier ein kleiner Einblick in meine Tätigkeitsbereiche:

  • Beratung und Einzelfallhilfe
    • z.B. zu Themen wie: Mobbing (Intervention), Schulstress, familiäre Probleme
  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
    • zur Verbesserung der soz. Kompetenzen (soziales Lernen)
    • z.B. Teamtraining, Kommunikationstraining, Sozialtraining, Klassenrat
  • Projekte
    • z.B. zu Themen wie Umgang mit Medien, Demokratie- und Wertebildung
    • Geschlechterspezifische Projekte
  • offene Angebote
    • Schulclub Raum A103: aktuell leider aufgrund von Corona geschlossen!
    • Unterstützung beim Homeschooling (siehe Seiteninfo StartseiteSchulsozialarbeit)
    • „Mädchen-/ Jungensprechstunde“
    • „Kreativnachmittag“
    • "Tanzbar"
  • Freizeit/ Ferienangebote
  • Vernetzung und Gemeinwesenarbeit
  • Elternarbeit
  • Präventionsarbeit
    • z.B. Suchtprävention, Streitschlichterprogramme
  • Krisenintervention
  • Begleitung im Übergang Schule-Beruf

Schulsozialarbeit ist in Schule integriert, neutral, vertraulich, präventiv,
konfliktlösend, freiwillig, kostenfrei und für ALLE!!!

Ihr habt Ideen, Wünsche, Anmerkungen oder wisst nicht, ob ihr mit eurem Thema
bei mir an der richtigen Adresse seid?
Dann kommt doch einfach mal vorbei und wir reden darüber!

Ich freue mich auf euch! :)